Tibetische Zimbeln - 8 Glücksverheißende Symbole

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Das traditionelle Ritualinstrument im tibetischen Buddhismus

Maße

Created with Sketch.

Durchmesser: ca 5,5cm
Gewicht: ca 200g
Material: Metall bronzefarbig

Produktdetails

Created with Sketch.

Ritualgegenstände wie Zimbeln wirken als greifbare Symbole wie eine Brücke zum Höheren und erleichtern das Begreifen und Erkennen. Sie werden vor allem für Rituale und zur Meditation verwendet. 

Zimbeln können auf verschiedenste Weise angeschlagen werden. Um eine durchdringende Wirkung zu erzielen, werden die Zimbeln im rechten Winkel leicht gegeneinander geschlagen. Ein sanfter, singender Ton entsteht hingegen, wenn man die Zimbeln waagrecht aneinander klingen läßt. Hält man jedoch vor jedes Ohr eine klingende Zimbel, so wird dem Hörenden das Gefühl vermittelt, den kristallklaren Klang mitten im Kopf zu vernehmen. Zimbeln eignen sich hervorragend zur Einstimmung auf die Meditation. Ihr hoher Klang hilft, die Umgebung und den Alltag zu vergessen, ihre klaren Töne fördern zudem die Harmonisierung des Körpers, da sie beruhigend auf Geist und Seele einwirken. Jedoch sollten Zimbeln keineswegs nur von Meditierenden genutzt werden, ihr Klangwellenspiel erzeugt bei vielen Menschen ein Gefühl der Gelöstheit und der Befreiung. Auf diese Weise wird Entspannen leichter gemacht. Das Klingen der Zimbeln regt zudem die beiden Gehirnhälften des Menschen an und fördert so dessen Kreativität.